Iranische Teppiche, auch Perserteppiche genannt, sind eine der ältesten Orientteppiche. In Übereinstimmung mit mehreren Sammlern sind diese Teppiche die besten Orientteppiche auf der ganzen Welt. Iranische Teppiche verleihen jedem Bereich echte Klasse und zeichnen sich durch ihren unverwechselbaren handgeknüpften Charakter im Vergleich zu maschinell hergestellten Teppichen aus.

Verlassen Sie niemals den Trend

Im Gegensatz zu verschiedenen Stilrichtungen, die immer wiederkehren, gehen iranische Teppiche nie aus dem Trend und Stil heraus. Investieren Sie in ein altes städtisches Zentrum oder einen Zieglar-Bodenbelag und Sie sollten sich keine Gedanken darüber machen, ob er in Mode ist oder nicht. Antike Orientteppiche zeichnen sich durch klassische Stile und Farben aus, die seit Hunderten von Jahren gelobt werden und derzeit nicht mehr im Trend liegen.

Dauerhaft

Es gibt einen Grund, warum Gesellschaften auf der ganzen Welt iranische Teppiche seit Hunderten von Jahren schätzen - es ist das Ergebnis ihres hochwertigen Charakters, der sie zu einem hochwertigen, robusten Smart macht.

Ein orientalischer Bodenbelag wird mit der Zeit immer teurer. Einige sind kompetente Generationen und haben auch einen hohen sentimentalen Preis. Da Orientteppiche aus robusten Fasern (in der Regel aus hochwertiger, natürlicher Wolle) gewebt und von Hand gefertigt werden, halten sie jahrelang dem regelmäßigen Verschleiß stand. Handgeknüpfte iranische Teppiche sind die robustesten Teppiche, die Sie besitzen können. Da sie weder Klebstoff noch Kleber enthalten, verrotten sie nicht wie maschinell hergestellte Teppiche (die normalerweise 3 bis 10 Jahre halten). Jeder handgeknüpfte Woll- oder Seidenstrang wird um einen benachbarten Knoten gewickelt und mit einem eigenen Knoten gesichert. Diese Teppiche halten jahrzehntelang viel Verkehr aus und ähneln denen, die Sie mit nach Hause gebracht haben.

Ökologisch freundlich

Im Vergleich zu künstlichen und anderen maschinell hergestellten Teppichen sind iranische Teppiche sicherer und umweltfreundlicher. Orientteppiche werden aus natürlichen Materialien und natürlichen Farbstoffen hergestellt, was bedeutet, dass sie keine Toxine und weniger Allergene produzieren. Während einige maschinell hergestellte Teppiche extrem brennbar sind, sind Wollteppiche aus dem Orient nicht brennbar.

Schön für die häusliche Umgebung

Iranische Teppiche schmücken Ihre häusliche Umgebung auf eine sehr schöne Art und Weise, die die Aufmerksamkeit aller Ihrer Besucher auf sich zieht. Da iranische Teppiche, die zu den ältesten Teppichen gehören, von Hand gewebt und sorgfältig entworfen wurden, sind sie viel byzantinisch und unverwechselbar als künstliche Teppiche. Mehrere Orientteppiche dienen zwei ästhetischen Zwecken: Sie geben den „Ton“ eines weit entfernten Raums an und liefern eine wunderschöne Leistung, wenn sie einmal verschlossen sind. Eine hochwertige orientalische Einrichtung ist eine Art Kunstwerk; Zeigen Sie es während eines Raums und es wird die Augen und den Fokus Ihres Publikums einfangen.