Badteppiche

Rhomtuft Badteppich Prestige ahorn – 397 – 70×130 cm RhomtuftRhomtuft

Wenn Sie ein Upgrade Ihres Badezimmers planen, sollten Sie neben Waschtischen, Wasserhähnen und Waschbecken auch einen guten Badteppich kaufen. Dies verbessert nicht nur das Aussehen Ihres Badezimmers, sondern auch den Komfort und die Sicherheit Ihres Badezimmers. Badteppiche unterscheiden sich jedoch von den Teppichen, die Sie in anderen Räumen Ihres Hauses verwenden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Kauf eines guten Badteppichs.

Betrachten wir zunächst verschiedene Arten von Badteppichen oder verschiedene Begriffe, die einfach einen Badteppich bedeuten.

Arten von Badteppichen

Badteppiche gibt es in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Materialien. Neben Standardteppichen sind auch Badteppiche eine Art Badteppich, die in der Regel in der Nähe der Dusche oder der Badewanne zum Einweichen des Wassers und zum Schutz des Bodens vor Beschädigungen verwendet werden. Dann gibt es Contour-Teppiche, die auf den Boden, den Toilettenboden und andere Bereiche des Badezimmers passen und für mehr Weichheit unter den Füßen sorgen. Toilettenabdeckungen, die im Allgemeinen verwendet werden, um den Deckel der Toilette vor Beschädigungen zu schützen, sind ebenfalls eine Art Badteppich.

Dinge, die Sie beim Kauf eines Badezimmerteppichs beachten sollten

-Bauweise- Badteppiche werden in zwei verschiedenen Methoden hergestellt - Meterware und Tischmethode. Bei der Meterware-Methode wird ein Badteppich wie ein Teppich aus einem großen Stoff hergestellt, der dann in kleinere Stücke geschnitten wird. Bei der Tischmethode wird die Faser direkt in die Rückseite des Teppichs eingenäht. Die aus der Tischmethode hergestellten Badteppiche sind gegenüber den aus der Metermethode hergestellten haltbarer.

-Material- Badteppiche werden aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt. Einige der häufigsten sind Polyester, Nylon und Baumwolle. Baumwollteppiche sind sehr saugfähig und bequem, können aber beim Waschen an Größe verlieren. Teppiche aus Polyester und Nylon sind äußerst langlebig und ideal für Badezimmer, in denen viel Verkehr herrscht.

- Waschbarkeit und Farbe - Achten Sie auch darauf, dass Sie einen Badteppich auswählen, der leicht zu reinigen und zu pflegen ist, vorzugsweise in der Maschine waschbar. Auch die Farbe spielt eine wichtige Rolle und sollte sich an der Innenausstattung des Badezimmers orientieren. Sie können entweder einfarbige Teppiche wählen, wenn Sie ein traditionelles Layout haben, oder helle, mehrfarbige Teppiche, wenn Sie ein modernes Layout haben.

Diese wichtigen Tipps sollen den Kauf eines Badteppichs überflüssig machen und helfen, die Auswahlmöglichkeiten für Sie einzugrenzen.