Herringbone tile in shades of blue and white.

Herringbone tile in shades of blue and white.

Unterschiedliche Böden erfordern unterschiedliche Reinigungsmethoden und -verfahren. Die Art und Weise, wie Sie Betonböden reinigen, unterscheidet sich von der Art und Weise, wie Sie Holzfliesenböden reinigen. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Auswahl eines Fußbodens für Ihr Zuhause oder Ihr Geschäftsgebäude verschiedene Faktoren berücksichtigen, darunter die Reinigung und Pflege. Beeilen Sie sich nie, etwas zu haben, das Sie nicht reinigen und sein glänzendes Aussehen wiederbeleben können. Hier finden Sie Tipps zur Reinigung eines Holzfußbodens.

Fegen oder staubsaugen

Holzböden ziehen wie andere Materialien Schmutz und Staub an. Um es gut zu reinigen, müssen Sie sicherstellen, dass der Boden noch vor allen anderen Arbeiten frei von Fremdkörpern ist. Bei der Reinigung geht es in der Tat darum, solche Materialien und Partikel zu entfernen. Sie benötigen einen Besen oder ein Material, mit dem Sie solche Gegenstände entfernen können, und stellen Sie sicher, dass der Boden dabei nicht beschädigt wird. Verwenden Sie solche mit einem weichen Stoff, da sie Schmutz entfernen und daher weich sind und den Boden Ihres Hauses nicht beschädigen können.

Mit einem feuchten Tuch abwischen

Das Fegen allein reicht nicht aus, um Holzfliesenböden sauber und glänzend zu machen. Sie müssen den zweiten Schritt machen und ihn mit einem in Wasser getauchten Tuch abwischen. Experten empfehlen, warmes Wasser zu verwenden, wenn Sie ein glänzendes Aussehen wünschen. Stellen Sie außerdem sicher, dass das verwendete Tuch nass und nicht zu wässrig ist, da es bei Verwendung eines solchen Stoffes möglicherweise lange dauern kann, bis der Boden trocken ist. Warmes Wasser hilft dabei, den am Boden haftenden Schmutz zu entfernen. Wischen Sie mit kreisenden Bewegungen, um den Schmutz vollständig zu entfernen.

Kratzer ausfüllen

Möglicherweise stellen Sie nach der Reinigung fest, dass einige Kratzer aufgefüllt werden müssen. Wenn Sie solche Leerzeichen finden, ergreifen Sie sofort Maßnahmen und füllen Sie sie aus. Wenn Sie dies nicht tun, werden diese Leerzeichen mit der Zeit größer und das Ausfüllen kann problematisch sein. In der Tat, wenn sie zu groß sind, müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, den gesamten Boden zu renovieren. Füllen Sie sie daher immer frühzeitig oder finden Sie sie sofort. Holzfliesenböden sind anfällig für Kratzer. Pflegen und pflegen Sie sie daher mit der größtmöglichen Sorgfalt.

Mit diesen Tipps wird Ihr Holzboden immer glänzend und hält viele Jahre. Wie Sie Ihren Boden pflegen, bestimmt, wie lange Sie sich an seiner Schönheit erfreuen werden.