Kelim Maimane Teppich 97×196 OrientteppichCarpetvista.de

Kelim Modern Teppich 216×287 Orientteppich RugvistaRugvista

Man glaubt, dass Kelims seit dem vierten Jahrhundert verwendet werden, und sie werden heute noch hauptsächlich in Haushalten in der westlichen Region als Bodenbeläge verwendet. Es gibt viele Arten von Kelims, die in verschiedenen Teilen Persiens, Europas und der Türkei (anatolisch) entwickelt wurden, von denen anatolisch der bekannteste Kelim aller Zeiten ist. Einige dieser Teppiche sind Suzani Kelim, Pirot Kelim, Chiprovski Kelim, Manorial Kelim und Zilu.

Webtechnik

Kelims werden durch vorsichtiges Verweben der Kett- und Schussfäden des Gewebes unter Verwendung von Tapisserietechniken hergestellt, so dass kein Flor gebildet wird. Da es flach ist, ist es viel weniger haltbar und billiger als andere Teppiche. Es gibt heute viele Arten von Kelims auf dem Markt mit verschiedenen Designs und Farben. In Kelims wird das Schussgarn am Ende einer Farblinie zurückgedreht und es entstehen gerade vertikale Schlitze zwischen zwei Farben. Aus diesem Grund werden sie auch als „Schlitzgewebe“ bezeichnet.

Obwohl es nach anderen Teppichen als zweitwichtig angesehen wurde, wurden Kelims in den letzten Tagen ausgiebig gesammelt und populär. Kelims wurden normalerweise von meinen Reisenden gekauft, da sie leicht herumzutragen waren. Sie benutzten es hauptsächlich als Gebetsteppiche.

In modernen Tagen

Wie bereits erwähnt, werden Kelims heutzutage in Haushalten verwendet, sind aber nur im Westen beliebt. Es ist auch der Name für einige andere brokatierte und bestickte Taschen und Matten. Sie verwenden es hauptsächlich zu Dekorationszwecken und werden an einigen Stellen immer noch als Gebetsteppiche verwendet. Da sie im Vergleich zu früheren Zeiten immer beliebter geworden sind, erfordern hochwertige Stücke jetzt höhere Preise.

Sie können in jeder gewünschten Form und Größe bezogen werden, sodass sie für viele Zwecke verwendet werden können. Es ist nicht die beste Idee, ihn als Teppich für den gesamten Boden eines Raums zu verwenden, da er dünn und mit Mustern versehen ist. Als kleine Matte vor dem Sofa oder als Teppich eignet er sich hervorragend für einen Raum unter dem Tisch.

Wenn eine Matte der richtigen Farbe auf einem Boden mit einer Farbe verwendet wird, die dazu passt, kann dies den Raum sehr attraktiv machen. Es kann auch als Bezug für Möbel wie Sofas, Stühle und Tische verwendet werden. Es ist auch eine großartige Option für Menschen, die ihre elektronischen Geräte wie das Fernsehen abdecken möchten. Achten Sie nur darauf, dass das Design des Kelims mit der Farbe der Wand übereinstimmt.