Kommode Livadia 03 – Abmessungen: 87 x 220 x 50 cm (H x B x T) Steinersteiner

Kinderzimmer – Kommode Walter 08, Farbe: Weiß Hochglanz / Lila – 85 x 80 x 40 cm (H x B x T) Easy Mö

Ein Teppich bindet einen Raum zusammen, verankert einen Bereich und lässt ihn raffinierter aussehen. Zimmerteppiche können das gesamte Dekor Ihres Zimmers verändern oder zerstören. Wählen Sie Ihre Teppiche daher mit Bedacht aus. Um einen Raum zu schaffen, den Sie lieben, sollten Sie jedem einzelnen Artikel Ihres Ortes Liebe schenken und ihm Ihre volle Aufmerksamkeit schenken.

Ein Raumteppich sollte:

-Setzen Sie Grenzen zu Ihrem Raum. Wenn Sie einen kleinen Teppich auslegen (weil Sie ehrlich gesagt über Ihr Budget nachdenken), sieht Ihr Zimmer ziemlich überfüllt aus. Denken Sie daran, dass sich ein Teppich lösen soll, während ein Teppich ein fester Bodenbelag ist. Ein Teppich von der Größe eines Teppichs sieht also nicht an seinem Platz aus. Stattdessen können Sie es überlagern und einen Teppich an die Teppichböden anbringen.

- Stelle einen Kontrast zu deiner Wand her. Wenn Sie eine kräftige Tapete in Ihrem Zimmer haben, sollten Sie versuchen, einen neutral gefärbten Teppich zu verwenden, um ihn abzumildern. Wenn Sie in Ihrem Zimmer einen neutralen Anstrich vornehmen lassen, können Sie auch einen dunklen und kühnen Teppich entwerfen.

-Familienfreundlich. Ein Teppich, der langlebig ist, wenn Kinder und Haustiere in Ihrem Haus sind, erspart Ihnen den Gedanken an seine einfache Abnutzung.

Ein Raumteppich sollte nicht:

- Sei der letzte zu wählende Artikel. Wenn man sagt, ein Teppich verleiht einem Raum, der sonst kahl aussieht, Tiefe, dann ist das gemeint. Es hält einen Raum zusammen, daher sollte die Platzierung der Möbel wieder mit ihm verbunden werden. Wenn Sie also Ihren letzten Teppich auswählen, werden Sie in eine sehr schwierige Position gebracht.

- Haben Sie Angst vor deutlichen Mustern und Streifen. Verleihen Sie Ihrem modernen Interieur einen schicken Look. Ein Raum mit einem schönen Holzboden und einem gemusterten Teppich ist attraktiver als ein einfarbiger Teppich

- Haben Sie Angst, unter die Möbel zu kommen. Denn wenn weniger mehr ist, ist mehr besser!

- Wird ohne Teppichunterlage verwendet. Eine Teppichunterlage soll den Teppich rutsch- und rutschfrei halten. Es ist wichtig, ein Teppichkissen zu verwenden, um den Teppich an Ort und Stelle zu halten, besonders wenn Sie Kinder im Haus haben.

Ein Raumteppich kann:

  • Sei spielerisch mit Farben und Größen. Das Hinzufügen von Farbtupfern in Ihrem Zimmer mit einem Teppich, der eine einzigartige Form hat, wird eine gewisse Eigenart aufweisen.
  • Mit farbenfrohen Ergänzungen wie Kissen dekoriert werden. Es gibt dem Raum ein warmes und freundliches Aussehen.