Mosaikparkett Eiche englischer Verband hellbraun Natur UpfloorParkett-direkt.net

Mosaikparkett Eiche englischer Verband hellbraun Natur UpfloorParkett-di…

Fußböden sind eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie beim Bau oder Umbau Ihres Hauses treffen müssen. Die meisten Hausbesitzer bevorzugen Harwood-Bodenbeläge. Sie kommen in drei Sorten namens Streifen, Brett und Parkett. Die Dielengröße ist breiter als Holzleisten und Parkette sind Quadrate, die ein geometrisches Muster bilden. Sie können sich je nach Einrichtung für Massivholz, Holzwerkstoff oder Laminat entscheiden.

Massivholzböden

Massivparkett erfordert weniger Wartung. Sie sind langlebig und halten lange. Der Hartholzwert ergibt sich aus dem Alter des Hauses. Menschen sind bereit, eine enorme Prämie für Häuser mit Massivholzböden zu zahlen. Diese Böden sind kreativ gestaltet, um zeitgemäß zu wirken. Die Holzarten wie Eiche, Walnuss, Kirsche, Ahorn verleihen dem gesamten Haus Eleganz. Dieser Bodenbelag ist die Kosten wert, die für ihn aufgewendet werden, da er ein Leben lang hält.

Alternativen

Holzfußböden und Laminate sind die Alternativen zu Massivholzböden. Heute bevorzugen viele Profis Holzwerkstoffe. Sie sind die Mischung aus Holz und Sperrholz. Das Sperrholz ist der untere Teil, während die Oberseite mit Endholz bedeckt ist. Sperrholz bedeckt fast 80 bis 90 Prozent des Holzwerkstoffs und verleiht dem Bodenbelag Formfestigkeit.

Viele Menschen bevorzugen Holzwerkstoffe aufgrund ihrer dünnen Deckschicht nicht. Die Kratzer können nicht wie bei Massivholzböden entfernt werden. Wenn Sie die Kratzer entfernen müssen, müssen Sie sie komplett nacharbeiten, was sie teuer macht. Massive Harthölzer werden vorgefertigt geliefert. Dieser Bodenbelag ist solide und sie sind einfach zu installieren und erfordern weniger Ausfallzeiten.

Laminat ist kein echtes Holz. Es enthält ein wieder eingewickeltes Papier auf dem Verbundholz. Wenn Sie genauer hinschauen, können Sie sehen, dass die Papierschicht eine gerechte Fotografie des Holzes ist. Es ist kratzfest und eignet sich auch für feuchte Bereiche wie Küche und Bad. Es ist sehr einfach zu installieren, obwohl sie nicht geschliffen werden können.

Aufgrund der Vorteile von Massivholzböden ist es eine bevorzugte Wahl. Der Bodenbelag muss aufgrund seiner Haltbarkeit entschieden werden, da es nicht oft vorkommt, dass Sie den Bodenbelag wechseln können. Der gewählte Boden sollte pflegeleicht sein und nicht leicht zerkratzt werden. Selbst wenn es Kratzer gibt, sollten sie leicht geschliffen werden können, damit sie nicht hässlich aussehen. Wählen Sie daher mit der richtigen Sorgfalt, um Ihr Zuhause elegant aussehen zu lassen.