Schickes Apartement Design einer Männerwohnung

offene küche im wohnzimmer mit holzboden, schwarzen küchengeräten, dunkelgrauen küchenschränken, decken dunstabzugshaube über kochinsel und weiße decke mit einbauleuchte

Die Schönheit, die mit Holzböden einhergeht, ist vollkommen, aber die Frage, ob sie für bestimmte Anwendungen verwendet werden sollen oder nicht, ist dank des Holzfußbodens keine Debatte mehr. Die Verwendung traditioneller Massivholzböden ist besonders auf bestimmte Anwendungen beschränkt, bei denen ein hoher Feuchtigkeitsgehalt von Bedeutung ist, wie bei der Verlegung über Betonplatten oder unterdurchschnittlichen Gehalten.

Traditionelle Holzböden können bei Verwendung unter feuchtigkeitsbedingten Bedingungen leicht beschädigt werden. Sie schrumpfen oder verziehen leicht innerhalb kurzer Zeit, nachdem sie installiert wurden. Die folgenden Gründe sprechen dafür, dass Holzfußböden in allen Sets die Konkurrenz schlagen.

Massivholzboden Upgrade

Dank des Holzfußbodens gibt es keinen Platz mehr für Sorgen. Wie der Name schon sagt, werden bei Parkettböden eine Reihe von Spitzentechniken angewendet, die die Stabilität und Schönheit von Holzböden erheblich verbessern. Die Cross-Layering-Beschichtung, die bei diesem technischen Verfahren angewendet wird, grenzt diesen maßgeschneiderten Holzboden von den traditionellen ab.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Holzfußböden bietet der ausgeführte Typ unzählige Vorteile, die ihn für den Einsatz bei allen Arten von Anwendungen zertifizieren. Es gibt sicherlich keinen Grund, Zweifel zu hegen oder diese Wörter als bloßen Hype zu kennzeichnen, da die Ergebnisse von denjenigen bestätigt wurden, die erfolgreiche Installationen durchgeführt haben.

Geeignet für extreme Bedingungen

Der Bodenbelag besteht aus Holzwerkstoffen, die durch stark gebundene Schichten hergestellt wurden. Die Deckschicht besteht aus sorgfältig ausgewähltem Hartholz, das durch seine natürlichen Eigenschaften Schönheit verleiht. Unter der obersten Schicht liegt die Faserplatte mit hoher Dichte, die dem Boden im Vergleich zu herkömmlichen Holzböden eine unvergleichliche Stabilität und Festigkeit verleiht.

Diese Schicht verleiht diesen Holzböden die Beständigkeit gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Diese gleiche Schicht macht die Böden für jede Art von Zustand geeignet, einschließlich der Orte mit hoher Feuchtigkeitsanfälligkeit.

Erfüllt alle Vorlieben von Holzböden

Jeder liebt die Wärme, die Vorzüglichkeit und die Langlebigkeit der Holzböden, aber die Mehrschichtböden kombinieren diese Eigenschaften, um den Hausbesitzern weitaus mehr Vorteile zu bieten. Konstruierte Fußböden haben eine verblüffende Schönheit, große Wärme aufgrund ihrer Fähigkeit, Wärme zu speichern und sind vor allem langlebig. Die Böden können genauso lange halten wie die Massivholzböden und können ebenso wie dortige Gegenstücke nachbearbeitet werden.

Bietet eine breite Auswahl

Eine unübertroffene Eigenschaft, die diese Böden bieten, ist die große Auswahl an beeindruckenden Farben, Holzarten, Oberflächen und vor allem Textur. Jeder hat seine Vorlieben auf seinen Böden und diese Böden werden unter Berücksichtigung dieser Überlegungen hergestellt. Nach der Installation sehen die Böden den Massivholzböden genau ähnlich.

Wählen Sie Ihre eigene Installationsmethode

Der Boden bietet auch eine Reihe von Verlegemethoden, die vom gewählten Typ abhängen. Sie können geklebt, geschwommen oder geheftet werden. Wenn Sie nach etwas suchen, das einfacher zu installieren ist, sind schwimmende Typen mit Sicherheit die besten. Diese und viele andere Gründe überzeugen jeden, den Parkettboden gegenüber dem herkömmlichen Massivholzboden zu wählen.