Stanton Teppich Treppen Update – White Lane Decor – #decor #Lane #Stanton #Teppi…

Stanton Teppich Treppen Update – White Lane Decor – #decor #Lane #Stanton #Teppich #Treppen

Die Treppen sind die Bereiche, in denen das Haus maximal betreten werden kann. Teppichboden im Treppenhaus trägt nicht nur zur Ästhetik des Hauses bei, sondern bietet auch Komfort auf der harten Oberfläche der Treppe. Es gibt einige Methoden, die für die Installation von Teppichstufen befolgt werden müssen.

VORBEREITUNG

Der erste Schritt besteht darin, die Abmessungen der Treppe wie Länge, Breite und Höhe zu messen. Die Anzahl der Treppen muss ebenfalls gezählt werden, da sie die Anzahl der Tackle-Strips und Pads bestimmt, die für den Teppich benötigt werden. Der nächste Schritt besteht nun darin, einen Teppichfachmann zu konsultieren, um das Projekt wie die Größe der Treppe, das Design und die Auswahl des Teppichs zu besprechen. Fotos der Treppe helfen dem Fachmann auch dabei, dem Kunden eine fundierte Beratung zu geben.

Es ist auch wichtig, die kreative Seite des Teppichs zu berücksichtigen, da diese Teppiche hauptsächlich Dekorationsgegenstände sind. Die verschiedenen Arten von Teppichen besitzen verschiedene Arten von Designs, daher ist es unbedingt erforderlich, dem Teppich so viel sichtbare Symmetrie wie möglich zu verleihen.

METHODEN

Kauf der Materialien wie die Menge des Teppichs, die für die Treppe benötigt wird (ein paar zusätzliche Füße, um mögliche Schnitte und Fehler zu berücksichtigen), Klebestreifen, um den Teppich und die Polsterung zu halten, Heftklammern, Hammer und Nägel, Meißel und Teppichkniekicker.

Die Tackles-Streifen werden dann geschnitten, 1,5 Zoll weniger als die Breite des Teppichs. Sie werden durch Nägel gehämmert. Zwei Streifen pro Schritt. Ein horizontaler Streifen wird auf die Höhe jeder Stufe gehämmert, und ein weiterer Streifensatz wird auf die andere Seite jeder Stufe geklebt. Das Teppichkissen wird nun für jedes Profil geschnitten und abgelegt, und die Polsterblätter werden über die Heftstreifen gelegt und geheftet.

Die Polsterung wird über die Treppenkante gezogen und alle drei Zoll geheftet. Der Teppichläufer wird dann idealerweise von oben nach unten platziert. Der Teppichläufer sollte sich zwischen den zuvor mit einem Bleistift markierten Umrissen befinden. Ein Teppich-Kniekicker bringt den Teppich in die Umrisse der Stufen. Die Klettbänder sollten fest am Teppich anliegen. Andernfalls kann mit einem Meißel der Winkel zwischen Stufenhöhe und Lauffläche gedrückt werden, um ein Einhaken zu gewährleisten. Schließlich sollte der überschüssige Teppich abgeschnitten werden.

OUTLETS

Es gibt viele Arten von Teppichen in vielen Designs und Größen sowohl im Online-Shop als auch im konventionellen Geschäft. Jede Art von Design kann über das Internet überprüft werden.