Treppenrenovierung und Treppensanierung von Vinylstufen Vinyltreppen

Vinylstufen für die Treppenrenovierung

Vinyl ist als eine der bequemsten Bodenbelagsoptionen bekannt, die heutzutage verwendet werden. Die Gründe, warum es so oft verwendet wird, sind die Haltbarkeit, der Stil und die Langlebigkeit des Materials. Vinyl ist bekanntermaßen beständig gegen Dellen, Kratzer und Flecken. Zum anderen steht für Vinylböden eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Einige der Vinylplatten haben eine Marmoroptik, andere eine Holzoptik und manche sogar eine Metall- oder Schachbrettoptik, da Vinylplatten in verschiedenen Mustern und Farben erhältlich sind. Kurz gesagt, es gibt eine große Auswahl an Vinylfolien. Der dritte Grund für die Verlegung von Vinylböden ist die Erschwinglichkeit und der geringe Wartungsaufwand. Die mit Vinylplatten bedeckten Böden können leicht sauber gehalten und eventuelle Flecken leicht entfernt werden.

TIPPS FÜR DIE MONTAGE VON VINYLBÖDEN

Das Verlegen von Vinylböden ist keine schwierige Aufgabe, da es sich um eine handliche und einfache Aufgabe handelt. Zuallererst muss eine Person die Fläche des Raums in Metern einschließlich der Längen und Breiten messen. Dann sollten alle Möbel entfernt werden, auch die Türen. Der wichtigste Tipp ist, die Bodenverkleidung mit einer Hebelstange zu entfernen und ein kleines Stück Holz hinter die Stange zu schieben, um die Wand vor Beschädigungen zu schützen.

VORBEREITUNG DER BÖDEN FÜR DIE INSTALLATION VON VINYLBÖDEN

Vinylplatten können auf allen Böden verwendet werden, egal ob es sich um Betonböden oder Hartholzböden handelt. Die Verlegung von Vinylböden kann auf Beton erfolgen, wenn die Betonoberfläche sauber, glatt und natürlich trocken ist. Auch vor dem Einbau von Vinylfolien ist es sehr ratsam, Löcher und Risse zu reparieren. Wenn die Böden aus Hartholz bestehen, müssen vor dem Verlegen von Vinylplatten rauhe Bereiche des Bodens strukturiert werden, um auch Bodenunebenheiten oder Unebenheiten auszugleichen.

VERWENDUNG VON KLEBSTOFFEN FÜR DEN VINYLBODEN

Heutzutage benötigen die Vinylfolien Klebstoffe für den Installationsprozess. Ein Kleber wird auch an den Rändern des Raumes vollflächig aufgetragen. Es wird empfohlen, beim Auftragen von Klebstoff auf den Boden eine Zahnspachtel zu verwenden. Nach dem Auftragen des Klebstoffs muss der überschüssige Klebstoff von der Vinylfolie entfernt und der gesamte Boden gerollt werden, damit er gleichmäßig wird.